Unfall auf der Staatsstraße – Ablenkung durch Handy

smartphone-1285344 640

Weil er während der Fahrt mit seinem Handy hantiert hat, hat ein 38-Jähriger gestern Abend einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann war zwischen dem Pullacher Kreisel und Kolbermoor unterwegs. Er übersah, dass vor ihm ein Auto abbremste und rauschte deshalb mit seinem Fahrzeug hinein.

Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Den Unfallverursacher erwarten jetzt eine Bußgeldanzeige und ein Punkt in Flensburg, so die Polizei.