Unfall auf der A8 führt zu fünfstelligem Sachschaden

Unfall Auto Symbol 3

Bei einem Unfall auf der A8 zwischen Rosenheim und Bad Aibling mit drei beteiligten Fahrzeugen sind drei Personen glücklicherweise nur leicht verletzt worden.

Wie die Rosenheimer Verkehrspolizei erst heute mitteilte kam es zu dem Unfall bereits am Donnerstag Nachmittag. Ein US-Soldat war mit einem Lieferwagen voller Militärausrüstung in Richtung München unterwegs und verwickelte bei einem Ausweichmanöver auch eine junge Rosenheimerin und eine 54 Jährige aus München in einen Unfall. Beim Unfall wurden Militärhelme, Headsets und andere Schutzausrüstung auf alle Fahrspuren verteilt. Der Verkehr musste 2 Stunden lang an er Unfallstelle vorbeigeleitet werden, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 55.000 Euro.