Unfall auf B 472

Blaulicht Polizei Symbolbild

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der B 472 kämpfen die Ärzte um das Leben eines 16-jährigen. Am Morgen fuhr eine 45-jährige Irschenbergerin mit


ihrem 16-jährigen Sohn von Irschenberg kommend in Richtung Miesbach. Auf Höhe Potzenberg kam ihnen ein 37-jähriger LKW-Fahrer aus Hausham mit seinem Sattelzug entgegen. Dieser kam aus bisher nicht geklärter Ursache links von der Fahrbahn ab und stieß in Folge frontal mit dem Fahrzeug der Irschenbergerin und dem 16-Jährigen zusammen. Die Irschenbergerin und ihr Sohn mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 16-Jährige schwebt in Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.