Unbekannter rammt Auto und flüchtet

0217 Polizeiauto

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat heute Nacht in Bad Endorf ein geparktes Auto gerammt, es dabei erheblich beschädigt und ist daraufhin geflüchtet. Die Polizei geht davon aus, dass der Unfallverursacher die Kreuzstraße von der Wasserburger Straße kommend in Richtung Traunsteiner Straße befuhr.

Etwa auf Höhe der Firma Landmaschinen Wimmer rammte er dabei das geparkte Auto und beschädigte es vorne links. An dem Auto entstand ein Sachschaden von circa 4000 Euro, außerdem ist es nicht mehr fahrtüchtig. Auf Grund der Spurenlage wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem Tatfahrzeug um ein graues bzw. silbernes Auto handelt. Auffällig müsste ein Schaden an der Fahrerseite sein. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.