Unbekannter kracht in Gartenzaun

Blaulicht bei Nacht

In der Ebersberger Straße in Rosenheim ist ein unbekannter Autofahrer in Richtung Rosenheimer Innenstadt in einen Gartenzaun gekracht.

Anstatt den Schaden zu melden, ist der Autofahrer einfach weitergefahren. Der Unbekannte muss entweder einen VW Novo oder Beetle fahren. Die Front des Autos ist wahrscheinlich massiv beschädigt. An dem Zaun entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Zu dem Vorfall kam es vermutlich zwischen dem zweiten Weihnachtsfeiertag und Neujahr. Zeugen für den Vorfall sollen sich bei der Polizei Rosenheim melden.