Unbekannter entsorgt Öl in Kanal in Stephanskirchen

Oel

In Hofau im Gemeindebereich Stephanskirchen hat offenbar jemand Altöl oder Heizöl in einem Kanal entsorgt.

Nur durch aufmerksame Anwohner, die das Öl gerochen hatten und die Feuerwehr informierten, konnten rechtzeitig Ölsperren errichtet werden, sodass das Öl nicht aus einem der Seitenarme in den Hautfluss des Inns gelangen konnte. Nach ordentlichem Spülen des Kanals konnte die Geruchsbelästigung beseitigt werden, die Polizei hat die Ermittlungen nach den unbekannten Tätern aufgenommen.