Unbekannter bedroht Taxifahrer in Rosenheim mit Messer

Messerangriff Symbolbild

Ein Taxifahrer ist in Rosenheim mit einem Messer bedroht worden. Die Kriminalpolizei Rosenheim ist jetzt auf der Suche nach dem Täter. Der unbekannte Mann forderte in der Herbststraße am Freitag kurz vor Mitternacht mit dem Messer, dass der 60-jährige Taxifahrer sein Geld übergeben soll. Der 60-Jährige rief laut um Hilfe, worauf der Täter die Flucht ergriff. Eine Großfahndung brachte keine Ergebnisse.

Die Kripo Rosenheim bittet Zeugen darum, sich zu melden. Eine Beschreibung des Täters finden Sie auf unserer Homepage.

Der Täter wurde als männliche Person im Alter von ca. 30 Jahren  beschrieben und sprach mit ausländischem Akzent. Der Täter war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Mund-Nasen-Maske. Bedroht wurde der Geschädigte mit einem Messer.