Unbekannte gehen in Rosenheim auf 17-Jährigen los

Blaulicht Polizei

Nach einem Fall von Körperverletzung in Rosenheim sucht die Polizei nach Zeugen. Wie die Polizei erst heute mitteilte, kam es zu dem Vorfall auf dem Radweg an der B15 bereits am Freitagnachmittag.

Auf Höhe des Supermarktes „REAL“ wurde ein 17-jähriger Rosenheimer von drei unbekannten Tätern angegriffen. Er wurde dabei leicht verletzt. Laut Polizei hatten alle drei Täter südländisches Aussehen, waren etwa 16 – 20 Jahre alt und 160 – 170 cm groß. Einer der jungen Männer trug einen auffälligen neon-orangen Pullover und eine graue Hose.