Unbekannte beschädigen Rettungswagen

ambulance 970037 640

„Wir sind fassungslos, maßlos enttäuscht und können keine Erklärung finden“ – mit diesen Worten beschreibt das Bayerische Rote Kreuz in Bruckmühl auf


Facebook eine aktuelle Straftat. Unbekannte haben im Einsatzfahrzeug des BRK den Diesel gegen Wasser getauscht. Die Mannschaft merkte das allerdings erst beim Ausrücken zum nächsten Einsatz. Das Auto blieb nach wenigen Metern stehen. Das BRK hat Anzeige erstattet und bittet auch Zeugen sich zu melden. Währenddessen werden Spenden für die Reparatur des Autos gesammelt.

Spendenseite:

https://www.gofundme.com/sabotage-einsatzfahrzeug-brk?fbclid=IwAR0Y-9CkIKdUB273WXJ6PQXd6cnR6BlmAvVrPGC7CYm3zI3AXZ9_Cz60YBk