Umweltverschmutzung in Bruckmühl – Unfall oder Absicht?

Umweltschutz

Ein Unbekannter hat mehrere Liter Diesel in den Triftbach in Bruckmühl geleert. Die Ölfelder im Kanal wurden gestern Nachmittag entdeckt. Im Bereich des Schlesierweges wurde ein herrenloser Kanister ohne Deckel entdeckt.

Ob es sich um Leichtsinn oder Vorsatz handle sei aktuell noch unklar, so Bruckmühls Bürgermeister Richard Richter. In dem 10-Liter-Behälter seien noch Reste des Kraftstoffes gefunden worden. Die Polizei Bad Aibling ermittelt. Neben den Auffangarbeiten wird heute im betroffenen Bereich auch Erde abgetragen, um den kontaminierten Bereich zu entfernen.