Umsatz von Krones erholt sich voraussichtlich

Geldscheine

Das Unternehmen Krones zeigt sich für das laufende Jahr vorsichtig optimistisch.

Das geht aus dem heute veröffentlichten Geschäftsbericht hervor. So erhofft sich die Firma, mit den Unsicherheiten durch Corona, einen Wachstum von 2,5 % bis 3,5 % beim Umsatz. Bedingt durch die Corona-Pandemie hatte Krones im vergangenen Jahr mit Einbußen zu kämpfen. Der Umsatz verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr um 16,1 % von 3.9 Mio. auf 3.3 Mio. Euro. Krones ist ein führender Hersteller in der Verpackungs- und Abfülltechnik und hat Standorte in Raubling und Rosenheim.