Umfragen zum Projekt „Wohnen für Hilfe“

Senioren

Besteht in Rosenheim ein Bedarf gemeinsame Wohnprojekte für Senioren und Studenten zu entwickeln?

Das sollen zwei Umfragen klären. Der Verein „Pro Senioren Rosenheim“ spricht dabei die älteren Menschen in der Stadt an. Dabei wird nach dem vorhandenen Wohnraum, der vermietet werden könnte gefragt, und danach, welche Hilfeleistungen im Gegenzug erwünscht wären. Parallel dazu läuft an der Technischen Hochschule eine Online-Befragung. Auch hier soll der Bedarf geklärt werden, insbesondere aber auch, welche Arbeiten die Studenten übernehmen würden. Bei dem Projekt „Wohnen für Hilfe“ sollen Senioren Studenten bei sich wohnen lassen und dafür von ihnen Unterstützung im Alltag bekommen.

Ausführliches zu diesem Thema lesen Sie hier