Über 12 Kilogramm Kokain bei Kontrolle auf A8 sichergestellt

Drogen Kokain Symbol

Schleierfahnder haben auf der A8 bei einer Kontrolle 12 kg Kokain sichergestellt. Wie die Polizei heute mitteilte, haben die Beamten der Grenzpolizeiinspektion


Raubling das Kokain bereits am Samstagmorgen beschlagnahmt. Die Kontrolle erfolgte auf Höhe des Eulenauer Filz. Hier stoppten die Fahnder einen PKW mit deutschem Kennzeichen. Der 28-jährige Fahrer war da gerade in Richtung Österreich unterwegs. Ein Ermittlungsrichter ordnete umgehend die Untersuchungshaft an. Die genaueren Hintergründe des Tatverdächtigen und seiner genauen Fahrtroute sind derzeit noch Bestandteil der laufenden Ermittlungen.