TSV 1860 Rosenheim trifft auf Aufsteiger TSV Rain/Lech

1860RO

Spiel drei steht an in der neuen Fußball-Regionalligasaison – der TSV 1860 Rosenheim hat am Abend den Aufsteiger TSV Rain/Lech zu Gast.


Nach einem Sieg und einer Niederlage ist die Stimmung bei den Rosenheimern weiterhin gut. Laut Trainer Thomas Kasparetti habe man bisher gesehen, dass sie gut auf Regionalliga-Niveau mithalten können. Probleme heute Abend dürfte nur die gelbrot-Sperre von Linor Shabani bereiten, die eine Umstrukturierung erfordert. Die 60er sind aktuell auf Platz 7 der Regionalliga-Tabelle, Rain/Lech liegt auf Platz 10. Anpfiff ist um 19 Uhr.