TSV 1860 Rosenheim muss auswärts gegen FC Unterföhring antreten

1860 Fanaktion

Nach dem Pokal ist vor dem Ligaalltag – die Rosenheimer 60 er treten nach dem Einzug ins Viertelfinale des Toto-Pokals unter der Woche heute Abend auswärts gegen den Regionalligakonkurrenten FC Unterföhring an. Und die Vorzeichen sind nicht schlecht…

Der Aufsteiger aus dem Münchner Vorort liegen derzeit mit vier Zählern lediglich auf dem drittletzten Tabellenplatz. Auch personell können die Rosenheimer optimistisch ins Spiel gehen: Stürmer Markus Einsiedler hat seinen Urlaub beendet und steht im Kader. Die heutige Partie findet im Sportpark in Heimstetten statt, wo Unterföhring seine Heimspiele austrägt. Um 18:30 Uhr ist Anstoß.