Trotz Regen: Unsere Region erwartet keine Meldestufe

Hochwasser Pegelanzeige

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Überschwemmungen – in unsere Region wird aber voraussichtlich keine Meldestufe erreicht. Wie das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim unserem Sender auf Anfrage mitteilt, kann für größere und mittlere Gewässer Entwarnung gegeben werden.

Das Amt geht davon aus, dass keine Meldestufen erreicht werden, die Gewässer werden aber weiterhin überwacht. Kleinere Gewässer könnten nach einem Platzregen über die Ufer treten, Anwohner müssen ihr Haus aber nicht mit Sandsäcken schützen, so das Wasserwirtschaftsamt. Der erwartete Dauerregen fällt geringer aus, als die Regenschauer die in der vergangenen Woche unsere Region runterkamen.