Trotz Raser: Keine Verkehrsüberwachung in Eggstätt

Blitzer

Eggstätt hat ein Problem mit Rasern. Trotzdem soll es erstmal keine Verkehrsüberwachung über den Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberland geben.

Laut OVB hat das der Gemeinderat mit großer Mehrheit beschlossen. Die Begründung: die Gemeinde könnte mehr über Verkehrsschilder, Blitzer und einen Appell an die Vernunft der Autofahrer etwas erreichen. Bürgermeister Hans Schartner hatte sich dagegen für die Verkehrsüberwachung ausgesprochen.