Trotz Kritik – Winter in Rosenheim geht vorerst weiter

Christkindlmarkt Stand

Der Winter in Rosenheim geht bis auf weiteres weiter. Trotz Kritik hält die Stadt an dem Hauch von Vorweihnachtszeit fest, mitunter begründet durch ein Schreiben aus dem Gesundheitsamt. Darin heißt es, dass die Weihnachtsaktionen infektionsschutzrechtlich unbedenklich seien. Damit wird auch das Kultürchen fortgeführt.

Nach aktuellen Zahlen liegt die 7-Tage-Inzidenz derzeit in der Stadt endlich wieder unter 200 Infektionen pro 100.000 Einwohner. Darum lässt nach den Kabinettsbeschlüssen auch die neue Allgemeinverfügung weiter auf sich warten, da sich jeder Tag neu entwickelt.