Trotz Corona-Krise: 7. Stockwerk des Landratsamtes soll gebaut werden

bauplan 4746955 640

An den Planungen zum siebten Stockwerk für das Landratsamt Rosenheim wird erst einmal festgehalten. Das wurde im Kreisausschuss gestern deutlich. Die ÖDP zog ihren Antrag, auf den Bau des Stockwerks zu verzichten, zurück.

Wegen der Corona-Krise gab es zuletzt Diskussionen über das Thema. Die Kosten werden auf bis zu 18 Millionen Euro geschätzt. Einige Kreisräte waren deshalb der Meinung, dass vor dem Hintergrund der angespannten finanziellen Lage auf die Baumaßnahme verzichtet werden sollte.