Trinkwasser in Ramerberg erneut mit Keimen belastet

Wasserhahn

In Ramerberg gibt es erneut ein Problem mit dem Trinkwasser. Im Gemeindeteil Sendling muss das Wasser ab sofort abgekocht werden. Das gab die Gemeinde gestern Nachmittag bekannt.

Betroffen sind alle Haushalte östlich der Bahnlinie. Das sind etwa 100 Anwesen. Zusätzlich wurde eine sofortige Chlorung des gesamten Trinkwassernetzes von Ramerberg veranlasst.