Trickbetrüger scheitert bei Seniorin

bank note 209104 640

Ein Trickbetrüger hat gestern in Fischbachau sein Glück versucht, allerdings ohne Erfolg. Er hatte eine 88-Jährige angerufen und ihr einen Gewinn von 38.000 Euro versprochen. Zuvor sollte sie allerdings 900 Euro in bar bereithalten, welche als Gebühr für die Auslagen und die Lieferung sein sollten. Jemand würde das


Geld abholen. Die Frau ließ sich aber nicht auf den Betrüger ein und rief stattdessen die Polizei. Wer ähnliche Anrufe erhält, soll sich auf keinen Fall darauf einlassen und sie ebenfalls der Polizei melden.