Trauungen auf den Chiemseeinseln wieder möglich

Hochzeit Symbol

Auf der Herren- und der Fraueninsel sind ab heute wieder Trauungen möglich. Aufgrund der Corona-Krise waren die bereits ausgemachten Trauungen in das Breitbrunner Rathaus verlegt worden.

Rund ein Drittel der Paare verschoben ihren Termin deswegen nach hinten. Aber auch jetzt gelten noch Einschränkungen. So dürfen laut Gemeinde nur zwei weitere Personen mit. Das können entweder Trauzeugen, Eltern, Geschwister oder andere Freunde sein. Kurzentschlossene werden aber wohl trotzdem keinen Termin mehr finden. Die Hochzeitstermine auf den Chiemseeinseln sind meist schon zu Jahresende für das Folgejahr ausgebucht.