Tragischer Unfall im Kaisertal

Tragischer Alpin-Unfall am gestrigen Karfreitag im Kaisertal. Ein 68 jähriger aus Oberaudorf ist beim Abstieg aus dem Kaisertal in Eichelwang 80 bis 100 Meter auf einem steilen unwegsamen Gelände abgestürzt. Die Ursache ist bislang unklar.

Ein Rettungshubschrauber hat ihn geborgen und zu einem nahegelegenen Feld transportiert wo er von den Rettungskräften reanimiert werden musste. Anschließend ist er mit schweren Kopf und Brustverletzungen ins Rosenheimer Krankenhaus geflogen worden wo er noch am selben Tag seinen Verletzungen erlegen ist.