Tourismusverband Kufsteinerland begrüßt Mautfreiheit

Kufstein

Der Beschluss des Budgetausschusses des österreichischen Nationalrats zur Mautfreiheit auf der Autobahn bei Kufstein ist bisher fast ausschließlich auf positive Resonanz gestoßen.

Auch von Seiten des Tourismus wird die neue Regelung begrüßt, so der Direktor des Tourismusverbandes Kufsteinerland, Stefan Pühringer. Man habe in den vergangenen Jahren unter der Situation stark zu leiden gehabt, so Phüringer. Der starke Mautausweichverkehr habe zum Teil die Grundversorgung eingeschränkt. Auch der Handel habe Umsatzeinbussen verzeichnen müssen, betont der Tourismuschef. Der Budgetausschuss beschloss gestern die Aufhebung der Vignettenpflicht auf fünf österreichischen Autobahnabschnitten. Darunter auch der Bereich bei Kufstein.