Tourismus startet positiv ins neue Jahr

Chiemsee Schifffahrt Ludwig Fessler

Der Tourismus in Stadt und Landkreis Rosenheim ist auch in diesem Jahr weiter auf Erfolgskurs.

Laut dem Statistischen Landesamt ist im Januar sowohl die Zahl der Ankünfte als auch die Zahl der Übernachtungen in Rosenheim gestiegen. Im Landkreis sind nur die Ankünfte gestiegen. Insgesamt sind in der Region im Januar knapp 55.000 Touristen angekommen. Die meisten kommen nach wie vor aus Deutschland selbst, um hier Urlaub zu machen. Im Schnitt bleiben sie eineinhalb bis drei Tage.