Tourismus-Rekord in Prien

Chiemseeufer Chiemsee Alpenland Tourismus

In Prien gibt es einen neuen Tourismus-Rekord. Laut der Prien Marketing GmbH kamen im vergangenen Jahr so viele Gäste wie noch nie in die Marktgemeinde. Insgesamt waren es knapp 99.000.

Auch bei den Übernachtungen gab es einen neuen Rekord. In der Statistik nicht mitinbegriffen sind die Patienten der drei großen ortsansässigen Reha-Kliniken. Sie verzeichneten zusätzlich mehr als 300.000 Übernachtungen. Aus den Zahlen geht hervor, dass knapp die Hälfte der Übernachtungsgäste ihren Aufenthalt in den elf Hotels verbrachte. Den stärksten Anstieg verbuchten die beiden Campingplätze. Die positive Entwicklung der Tourismuszahlen zeige wie wichtig es sei, konsequent die Nebensaison zu bespielen, so Prien Marketing – Geschäftsführerin Andrea Hübner. Sie bezieht sich dabei vor allem auf neue Veranstaltungen wie beispielsweise den Herrenchiemsee-Lauf im April und das Straßenkunstfest im Oktober.