Tourismus mit großen Erwartungen an die Sommerferien

Chiemseeufer Chiemsee Alpenland Tourismus

Der Tourismus in der Region kann hoffnungsvoll auf die Sommerferien blicken. Das sagt Christina Pfaffinger vom Chiemsee-Alpenland-Tourismusverband. Besonders Ferienhäuser, Camping und der Urlaub auf dem Bauernhof sind sehr beliebt – und fast ausgebucht. Bei den großen Betrieben würde aber noch das Gruppengeschäft fehlen.

Da wolle man aber noch nachhelfen. Dafür gebe es bereits wieder erste Messen. Der Großteil der Gäste kommt dabei – ähnlich wie letztes Jahr – aus Deutschland. Es gebe nur vereinzelt Anfragen aus dem Ausland. Für den Sommer könne man erstmal zuversichtlich sein, wie es danach aussieht sei aber noch unklar, so Pfaffinger.