Tourimus in der Region boomt weiter

Chiemsee

Der Tourismus in Stadt und Landkreis Rosenheim boomt. Laut dem Statistischen Landesamt sind seit Januar insgesamt rund 410.000 Gäste zu uns gekommen.Für die Stadt Rosenheim ist das ein sattes Plus von rund 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Für den Landkreis ist es ein Plus von knapp drei Prozent. Im Durschnitt übernachten die Urlauber zwei bis drei Tage. Besonders auffällig war das Gästeplus für den Juni in Rosenheim. Rund 14.000 Urlauber sind allein in dem Monat in der Stadt angekommen. Das ist ein Plus von rund 33 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.