„Tour de Badria“ findet heuer wieder statt

Fahrrad

Nachdem sie im vergangenen Jahr entfallen musste, kann dieses jahr die traditionelle „Tour de Badria“ wieder stattfinden.

Die Fahrradtour wird am Sonntag, den 25. Juli zwischen 8 und 12 Uhr ausgerichtet. Sowohl eine große Tour in Länge von 46 Kilometern, als auch eine kleine Runde mit 23 Kilometern Länge stehen zur Auswahl, ein Zeitlimit gibt es nicht. Start ist für beide Touren der Badria-Parkplatz, bei Langwied gibt es eine Pausenstation. Dort wird auch ein Stempel ausgegeben, der dann am Badria für einen 4-Stunden Gratisaufenthalt im Schwimmbad gilt. Die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro, bei sehr schlechter Witterung entfällt die Tour de Badria.