Totalschaden nach Unfall auf B15 bei Rosenheim

Auto Unfall Symbolbild Oktober20 3

Bei einem Unfall auf der B15 in Rosenheim wurden zwei Autos massiv beschädigt – laut Rosenheimer Polizei handle es sich um wirtschaftlichen Totalschaden.

An der Einmündung zur Innaustraße war gestern Nachmittag die Ampelanlage ausgefallen. Ein 81-jähriger Autofahrer wollte auf die B15 einfahren, hatte aber die Vorfahrt nicht beachtet – er krachte mit einem weiteren Wagen zusammen. Der Sachschaden wird auf insgesamt 25.000 Euro geschätzt. Den 81-jährigen Unfallverursacher erwarten ein Bußgeldverfahren und ein Punkt in Flensburg.