Topf löst Feuerwehreinsatz aus

Feuerwehr

Ein Topf mit Milch hat in Rosenheim heute Morgen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Am frühen Morgen wurde der Brand gemeldet. Vor Ort stellte die Feuerwehr Rauch fest, der aus einer Wohnung kam. Sie konnte schnell Entwarnung geben. Wie sich herausstellte, wollte eine Frau für ihr Baby Milch in einem Topf erwärmen. Sie ließ ihn wohl zu lange auf dem Herd stehen. Die Milch fing an zu verbrennen und leichter Rauch stieg auf. Die Feuerwehr musste nicht einschreiten. Die Wohnung musste lediglich kurz belüftet werden.