Tödlicher Verkehrsunfall: Staatsanwaltschaft ermittelt

fire-2254606 640

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall zwischen Obing und Altenmarkt gestern Nachmittag haben jetzt Polizei und Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen.Ein 75-jähriger, der aus Richtung Wasserburg kam, war in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem LKW zusammen gestoßen. Er starb noch am Unfallort. Wie die Polizei meldet, fuhren drei Autos einfach an der Unfallstelle vorbei, obwohl die Ersthelfer dringend noch Unterstützung gebraucht hätten.