Tödlicher Verkehrsunfall in Raubling

1009 Polizeilicht

Ein 88-jähriger Mann ist am späten Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Raubling tödlich verunglückt. Laut Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall auf der Kufsteiner Straße an einer Baustellenampel.

Dabei fuhr der 88-Jährige mit seinem Kleinfahrzeug mit einer 45km/h-Zulassung ungebremst auf das an der roten Ampel stehende Auto einer 45-jährigen Frau. Der Mann wurde durch den Aufprall schwer verletzt und erlag wenig später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.