Tödlicher Unfall im Wettersteingebirge, Gleitschirmpilot verunglückt

paragliding 3560452 640

Ein Gleitschirmpilot aus Rosenheim ist im Wettersteingebirge tödlich verunglückt.


Die Ursache ist noch unklar. Der 48-jährige Rosenheimer und ein weiterer Gleitschirmpilot starteten am Dienstag von der Zugspitze aus zu einem Flug Richtung Achensee. Kurz nach dem Start war der Rosenheimer plötzlich verschwunden. Der andere Pilot verständigte die Polizei. Sofort wurde eine großangelegte Suchaktion gestartet. Zunächst verlief sie erfolglos. Erst gestern im Laufe des Tages wurde der Mann von der Besatzung eines Hubschraubers entdeckt. Die Bergungsmannschaft konnte nur noch den Tod des Rosenheimers feststellen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie soll klären, wieso der Mann abgestürzt ist.