Tödlicher Motorradunfall in Chieming

Blaulicht bei Nacht

In Chieming ist es gestern Abend zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer gekommen.

Ein 27-jähriger Kolbermoorer fuhr mit seinem Auto von Stöttham/Chieming Richtung Staatsstraße 2095. An der Einmündung Richtung Seebruck wollte der 27-Jährige links abbiegen. Dabei übersah er einen Motorradfahrer. Der 36-jährige Waldkraiburger stürzte und zog sich tödliche Verletzungen zu. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer blieb unverletzt. Um den Unfallhergang zu klären wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Straße war bis kurz vor Mitternacht komplett gesperrt.