Tobias Schweinsteiger schließt Trainer A-Lizenz mit Bestnote ab

Der Bruder von Ex-Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger ist auf dem Besten Weg beim FC Bayern München Karriere zu machen – nicht als Spieler, sondern als Trainer.

Wie jetzt bekannt wurde, hat Tobias Schweinsteiger Anfang Februar die A-Lizenz als Trainer gemacht. Laut Informationen von „Sport 1“ erreichte der Rosenheimer in der Theorieprüfung die volle Punktzahl. Das hatte außer ihm in den vergangenen 16 Jahren nur Dortmund-Coach Thomas Tuchel geschafft. Derzeit arbeitet der 34jährige als Co-Trainer der U17 bei den Bayern. Da der FC Bayern derzeit seinen Jugendbereich umstrukturiert, könnte Tobias Schweinsteiger möglicherweise in Zukunft mehr Befugnisse kommen. Tobias Schweinsteiger gilt als eines der größten Trainer-Talente derzeit in Deutschland.