Tiroler Polizei macht auf Schneekettenpflicht aufmerksam

Schneeketten

Die Tiroler Polizei nimmt die anstehenden Schneefälle in den Bergen nochmal zum Anlass, auf das Schneekettengebot hinzuweisen.

Demnach ist jeder Autofahrer im Winter verpflichtet, Schneeketten mit sich zu führen. Bei einem Verstoß drohen bis zu 5.000 Euro Strafe. Wenn die Straße stark verschneit ist, müssen die Schneeketten auch angelegt werden, heißt es. Immer wieder bleiben Autos und auch LKW an steilen Straßen hängen, weil sie keine Schneeketten dran haben. Auch dann droht eine Strafzahlung.