Tirol plant auch 2019 mit LKW-Blockabfertigungen

truck-2920533 640

Die LKW-Blockabfertigung an der österreichischen Grenze sorgt bei uns in der Region immer wieder für Unmut. Ein Ende der Maßnahme ist aber erstmal nicht in Sicht. Der Tiroler Landeshauptmann, Günther Platter, will der österreichischen Regierung heute einen Dosierkalender für 2019 vorlegen.


Österreichische Medien gehen davon aus, dass es dabei mehr Blockabfertigungen als in diesem Jahr geben wird. Von Februar ab waren für dieses Jahr 25 Blockabfertigungen angesetzt worden. Nächstes Jahr sind aber auch zusätzliche Kontrollen im Bereich Schwerverkehr geplant, genauso wie eine verstärkte Überprüfung umweltschädlicher Abgassysteme. Mit der Maßnahme will Tirol den LKW-Verkehr und damit die Verkehrsbelastung verringern. Auch heute gilt in Österreich ein LKW-Fahrverbot. Morgen findet außerdem schon die nächste LKW-Blockabfertigung statt.