Tinninger See: Wasserqualität gesteigert

Badesee Symbol

Die Wasserqualität am Tinninger See hat sich in den vergangenen fünf Jahren gebessert.

Das wurde in der jüngsten Riederinger Gemeinderatssitzung bekannt. Das bedeutet auch: alle bisherigen Maßnahmen haben gegriffen, darunter der verstärkte Bau und Betrieb von Silo-Anlagen sowie die Einbringung von organischem Dünger. Auch die Zuläufe sind kaum noch ein Problem – bis auf eine Stelle im Nordosten „Wir müssen auch weiterhin was tun“, so Bürgermeister Christoph Vodermaier.