THW verteilt Schutzmasken in der Region

THW Symbolbild

Gestern Nachmittag sind im Freistaat mehr als 800.000 Schutzmasken angekommen, die jetzt verteilt werden sollen. Zuständig dafür ist bei uns in der Region das THW Rosenheim. Laut Pressesprecher Stephan Huber werde das THW seit der Bekanntgabe von Anrufen und E-Mails überhäuft. Er betonte deswegen nochmal, dass die Masken für die sind, die sie am dringendsten brauchen. Dazu gehören Kliniken und Pflegeheime. Privatpersonen bräuchten gar nicht erst versuchen, welche zu bekommen. Wer dringend Masken braucht, kann sich an das Landratsamt melden, welches die Verteilung koordiniert.