THW Rosenheim holt 132.000 Atemschutzmasken ab

0412 Lieferung Atemschutzmasken 1 450

Das Rosenheimer THW hat jetzt eine große Lieferung von Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel und Schutzausrüstung abgeholt. In der Lieferung enthalten waren 132.000 Atemschutzmasken die dringend in Kliniken, Alten- und Pflegeheimen, bei Ärzten und Rettungsdiensten benötigt werden.

Es handelt sich dabei um Einwegmasken für insgesamt über 350 Institutionen in Stadt und Landkreis Rosenheim. Laut Landratsamt werden die Masken aus dieser ersten Zulieferung den Bedarf nur für wenige Tage decken.