Therapeutisches Internet für Jugendliche in Gstadt geplant

1205 Hochschule

Die Pläne für ein therapeutisches Internat in der Gemeinde Gstadt sind auf einem guten Weg. Sie wurden am Abend dem Gemeinderat vorgestellt. Der zeigte sich mit dem Vorhaben zufrieden. Die endgültige Entscheidung über den Umbau eines ehemaligen Klosterguts in Mitterhart fällt das Landratsamt.

Bei dem therapeutischen Internat handelt es sich um eine sogenannte Mattisburg. Die Einrichtung nimmt Mädchen und Jungen zwischen vier und elf Jahren auf, bei denen der dringende Verdacht auf Missbrauch, Vernachlässigung oder Misshandlung besteht. Spätestens im Jahr 2023 soll die Mattisburg in Gstadt ihren Betrieb aufnehmen.