Testen RoMed-Kliniken genug auf das Coronavirus?

Desinfektion Romed Corona

Wird in den RoMed-Kliniken das Personal ausreichend auf das Corona-Virus getestet? Einem anonymen Hinweis zufolge, wurde ein Mitarbeiter einer Corona-Station nach dem Ausbruch von Symptomen positiv auf das Virus getestet. Allerdings erst durch den Hausarzt. Von den RoMed-Kliniken heißt es: dass Mitarbeiter im Haus getestet werden, sollten dort erste Symptome auftauchen.

Erkranken sie zuhause, wird die Testung vom Hausarzt veranlasst. Dazu wurde uns mitgeteilt, dass jede Woche vorsorgliche Reihenuntersuchungen auf unterschiedlichen Stationen erfolgen. In den letzten Wochen wurden fast 600 Mitarbeiter prophylaktisch untersucht und die Testungen werden noch weiter ausgeweitet.