Termin für durchgehende Zugverbindung wird festgelegt

Zug Gleise 2

Wann kommt eine durchgehende Zugverbindung von München über Rosenheim und Salzburg bis nach Wien? Diese Frage wird heute geklärt. Wie eine Sprecherin der österreichischen Westbahn mitteilte, soll heute der genaue Starttermin festgelegt werden.

Bereits seit längerem steht fest, dass die Direktverbindung irgendwann im April starten soll. Bisher gab es allerdings noch keinen konkreten Starttermin. Der soll heute beschlossen werden. Seit gut sieben Jahren betreibt die Westbahn Züge zwischen Salzburg und Wien. In der Zukunft sollen sie auch zwischen Salzburg und München verkehren. Und zwar in Zusammenarbeit mit dem Meridian und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft. Geplant sind täglich drei durchgehende Verbindungen in jede Richtung. Der Westbahn-Zug wird dabei wie die bisherigen Meridianzüge in Freilassing, Teisendorf, Traunstein, Bergen, Übersee, Bernau und Prien sowie in Bad Endorf, Rosenheim, München Ost und München Hauptbahnhof halten.