Telekom verbessert mobiles Netz in Stadt und Landkreis

Antenne 2

Besserer Empfang in Stadt und Landkreis Rosenheim – wie die Telekom mitgeteilt hat, wurden drei ihrer Standorte mit LTE erweitert, was einem höheren Mobilfunkstandart entspricht.

Konkret betrifft das Rohrdorf und Rosenheim. Durch die Aufrüstung ist die Mobilfunk-Abdeckung in der Fläche verbessert worden und es steht auch mehr Bandbreite zur Verfügung, heißt es. Die Telekom betreibt in der Region insgesamt 126 sogenannte Standorte. Bis 2022 sollen 31 weitere hinzukommen. Bei 96 ist eine Erweiterung mit LTE geplant.