Teile der Inntalschule in Brannenburg sollen saniert werden

Bauarbeiten

Ein Gebäudeteil der Inntalschule in Brannenburg soll in den nächsten Jahren generalsaniert werden.

Das haben die Mitglieder des Kreisausschusses einstimmig beschlossen. Vor allem im Bereich Haushaltstechnik, Wärmeschutz, Akustik und Brandschutz bestehen Mängel in dem Gebäudeteil. Wie hoch die Kosten für die Sanierung sind, ist noch unklar, weil die Planungen dazu noch am Anfang stehen. Noch dieses Jahr soll damit aber begonnen werden, damit nächsten Sommer bereits die Bauarbeiten starten können. Der Gebäudeteil ist aus dem Jahr 1961. Unter anderem soll es neue Elektronik, Fenster, Türen, Sanitäranlagen und Böden geben.