Taubenfütterungsverbot in Rosenheim erneuert

Taube

Das Füttern von Tauben in Rosenheim bleibt verboten. Die Stadt hat das Taubenfütterungsverbot erneut erlassen.

Demnach stellt das Füttern der Tauben eine Ordnungswidrigkeit dar. Das Verbot umfasst auch das Auslegen von Futter- und Lebensmitteln. Wer die Einhaltung der Verordnung überwacht ist noch nicht geklärt. In Rosenheim leben auch zwei Stadtfalken, welche gegen die Tauben vorgehen sollen.