Tag des offenen Denkmals am Sonntag in der Region

Karte Navigation Reisen

Die Stadt Rosenheim nimmt dieses Jahr am Tag des offenen Denkmals statt. Der Tag steht dieses Jahr unter dem Motto: „Moderne: Umbrüche in Kunst und Architektur“.

In Rosenheim soll deswegen unter anderem die ehemalige Papierwarenfabrik Niedermayr besichtigt werden, die umfassend saniert wurde. Das Gebäude gehört zu den wenigen Industriedenkmalen in Rosenheim, neben der Kunstmühle und dem Lokschuppen. Außerdem wird es eine architektonische Stadtführung und eine Kirchenführung in der katholischen Pfarrkirche Christkönig geben. Auch in Wasserburg, Bernau, Bruckmühl, Kolbermoor, Nußdorf, Oberauforf und Riedering finden Veranstaltungen statt. Der Tag des offenen Denkmals findet am 8. September statt.