Tödlicher Forstunfall im Gemeindegebiet Weyarn

Sanka Notarzt Unfall 112

Ein 20-Jähriger Mann ist bei Waldarbeiten im Gemeindebereich Weyarn von einem umstürzenden Baum getroffen und tödlich verletzt worden. Der Mann war gegen Mittag mit einem Familienangehörigen bei Sonderdilching beschäftigt.

Er wurde aus bisher ungeklärter Ursache von dem Baum getroffen. Der sofort alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizei Miesbach hat die Ermittlungen zu dem Unfall übernommen.