SV Ostermünchen fürchtet um Zukunft wegen Brennernordzulauf

Fußball

Der Brennernordzulauf könnte das Ende für den SV Ostermünchen bedeuten. Der Grund: Die geplante violette Trasse läuft, Stand heute, direkt über die Fußballfelder des Vereins. Zwei davon wurden erst vor kurzem mit neuem Flutlicht ausgestattet.

Außerdem wären vier Tennisplätze, das Tennisheim und Asphaltbahnen der Stockschützen betroffen. Der SV Ostermünchen fordert bei Wegfall der Anlagen eine Alternative. Es könne nicht sein, dass der SVO einem Wirtschaftsprojekt zum Opfer fällt, so Vorstandsmitglied Uwe Kraft gegenüber dem OVB.